Kunstvermittlung/Veranstaltungen

Veranstaltungen

Jean-François Guiton
immer wider


24. November bis 13. Januar 2019

Sonntag, 2. Dezember, 14 Uhr
Öffentliche Führung
Ein dialogischer Rundgang in beiden Ausstellungen.
Eintritt: 5 Euro.

Donnerstag, 6. Dezember, 18 Uhr
Vortrag: Einführung in die Videokunst
Was ist Videokunst? Wie funktioniert sie? Was will sie?
Dr. Corinna Kühn (Universität Münster) stellt alte Meister und Shooting Stars der Video-Kunstszene vor. Kosten: 5 Euro.

Freitag, 14. Dezember, 19.30 Uhr
Exkursion nach Bremen
Über 30 ehemalige Studierende von Jean-François Guiton stellen in der Bremer Kulturkirche St. Stephani aus. An diesem Abend präsentieren sie ein Filmprogram vor. Anfahrt individuell.

Donnerstag, 20. Dezember, 18 bis 20 Uhr
After-Work-Führung – Spritz vergnügt!
45-minütiger Rundgang mit Aneta Palenga, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Städtischen Galerie Delmenhorst. Anschließend Gespräch und amuse-gueule in entspannter Atmosphäre.
Eintritt: 8 Euro.

Dienstag, 8. Januar, 14 bis 16.30 Uhr
Kunstcafé des Freundeskreis Haus Coburg e.V.
Rundgang durch die Ausstellung mit Ulla Lange. Anschließend Austausch bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen.

Sonnabend, 12. Januar
Kunst & Spiele
Ein bunter Nachmittag für Jung und Alt.
Der Spieleclub „Pöppelhelden“ ist wieder mit dabei!
Es gibt Kaffee & Kuchen, Eintritt frei.

Sonntag, 13. Januar, 11 bis 17 Uhr
Finissage
16 Uhr: Letzter Rundgang mit Jean-François Guiton und Dr. Annett Reckert.
Der Freundeskreis Haus Coburg e.V. bietet Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.
Eintritt frei.

 

IC-98
A View from the Other Side

24. November bis 13. Januar 2019

Dienstag, 4. Dezember 9.30 bis 11 Uhr
Kunstfrühstück spezial – Kurz und knackig
Dr. Annett Reckert stellt die beiden Video-Ausstellungen vor. Gestärkt mit finnischem Knäckebrot und Korvapuusti schauen wir gemeinsam die Videoarbeit von IC-98 an.
Kosten: 8 Euro*.

Donnerstag, 13. Dezember, 18 Uhr
Suomalainen ilta – Finnischer Abend
Absolut Slow Down. Das Video von IC-98 führt uns in die finnische Stadt Turku. Dr. Kaija Früchtenicht berichtet von dem Land der tausend Seen und der Nordlichter. In entspannter Atmosphäre liest sie aus finnischen Erzählungen und Märchen. Ein gemütlicher Abend mit Lachs, Salmiakki und finnischer Schokolade für Jung und Alt.
Kosten: 5 Euro*.

Sonntag, 13. Januar, 11 bis 17 Uhr
Finissage mit Vortrag
14 Uhr: Dr. Laura Hirvi, Institutsleiterin des Finnland-Instituts
in Deutschland, behandelt die stilistischen Besonderheiten der
Kunstszene Finnlands von Helene Schjerfbeck und Akseli Gallen-
Kallela bis zu Tendenzen zeitgenössischer Fotografie der Helsinki
School. Der Freundeskreis Haus Coburg e.V. begleitet den Tag
mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen.
Eintritt frei..

-> zur Übersicht

 

Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche

Sonnabend, 8. Dezember, 11 bis 14 Uhr
Blätterteigträume
Wir formen eine essbare Stadtsilhouette und dann heißt es: Klappe zu! Licht an! Wir machen den Backofen zum Filmset. Durch den Zeitraffer gedreht vergehen so Jahrhunderte. Mit Kunstvermittlerin Katrin Seithel und Zoe Auras, FSJ Kultur.
Ab 6 Jahren.*

Dienstag, 18. Dezember, 18 Uhr
Schüler*innen führen Schüler*innen
Albert Sergejew und Vincent Strauch aus dem Leistungskurs Kunst des Gymnasiums an der Willmsstraße präsentieren ihre Lieblingswerke. Begleitet von Dr. Ina Grünjes und Aneta Palenga. Eintritt frei.

Donnerstag, 20. Dezember, 10.30 Uhr
Lümmel-Kino
Ein eigens produzierter Trickfilm der Klasse 7.1 der Schule an der Karlstraße hat Premiere. Anschließend gibt bei guter Laune und frischem Popcorn im so benannten Lümmel-Kino einen brandaktuellen Animationsfilm für Hundefans zu sehen. Begleitet von Ingrid Holtekamp-Drefs und Wiebke Rolfs.
Eintritt frei.

Sonnabend, 12. Januar, 11 bis 14 Uhr
Fake News Studio
Wir landen auf dem Planeten XYZ. Hier spielt sich alles ganz anders ab. Wir bauen eine atmosphärische Kulisse mit allerlei Effekten und filmen unsere ersten Schritte in der Neuen Neuen Welt. Mit Kunstvermittlerin Katrin Seithel und Zoe Auras, FSJ Kultur.
Ab 6 Jahren.*
* Anmeldung erforderlich

Kindergeburtstag? Sprechen Sie uns an!

-> zur Übersicht

 

Copartikel - Junge Kunstinitiative!

Infos unter www.copartikel.de und info@copartikel.de

Donnerstag, 29. November, 18 Uhr

Traumberufe: Animation
Einblick in das Berufsfeld Animation: Martin Ernsting von Soulcage Department (Bremen) zeigt wie 3D-Character-Design funktioniert und wie diese in Film, Werbung und Internet eingesetzt werden.
Eintritt frei.

Sonntag, 9. Dezember, 15 Uhr
Animation aus der Künstler-Schmiede
Luan Lamberty, Lui Kohlmann und Lea Woltermann stellen aktuelle Arbeiten vor und zeigen, wie sie kurze Animationsfilme gestalten. Dazu serviert Copartikel selbst gemachten, winterli­chen Punsch. Eintritt frei.

* Anmeldung erforderlich

-> zur Übersicht