aktuelle angebote für schulen

Angebote für Kinder- und Schülergruppen

Raus mit der Sprache

Wir bieten Kurzeinführungen in die Ausstellung „Meeting in Language. Lernen und Lehren von Sprachen in der Kunst“ an. Im Hof von Haus Coburg gibt es eine ca. 15-minütige-Einführung in die Ausstellung mit Dr. Annett Reckert & Team. Dann getrennt gemeinsam ab in die Galerie – mit oder ohne weiterführenden Sehauftrag! Anschließend Austausch im Freien über das Gesehene, Gelernte und Entdeckte. Gesamt: 45 oder 90 Minuten buchbar.

Sie möchten mehr Informationen, sobald es wieder möglich ist eine Führung buchen, oder ein spezielles Angebot erfragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail: Tel. 04221/14132 und info@stadtische-galerie-delmenhorst.de

Kunst-Mail / Post aus dem Färbergarten

Ihr möchtet auf dem Laufenden bleiben und trotzdem etwas machen?! Meldet euch für unseren Kinder-Newsletter „Kunst-Mail“ und „Post aus dem Färbergarten“ an: Ihr bekommt regelmäßige Kreativanleitungen und Einblicke in die aktuellen Ausstellungen und in den Färbergarten. Der Färbergarten?! Seit ein paar Jahren wachsen dort Pflanzen, aus denen sich schöne farbige Säfte zum Malen, Einfärben und Drucken gewinnen lassen.

Wenn ihr angemeldet seid, bekommt ihr ab und an auch per Post Materialien zugesendet, wie zum Beispiel Samen von Färberpflanzen oder besonderes Papier. Schreibt uns einfach eine E-Mail an info@staedtische-galerie-delmenhorst.de mit dem Stichwort
„Kunst-Mail / Post aus dem Färbergarten“.

Art-Care-Mail von Copartikel

hr seid älter als 12 Jahre und habt Bock auf Kunst, Aktionen und mehr? Dann ist der Newsletter von Copartikel, der jungen Kunstvermittlungsinitiative der Städtischen Galerie Delmenhorst, genau euer Ding! Hier bekommt ihr regelmäßig schräge Einblicke in die Ausstellungen, Insider-Infos und Kreativanleitungen – von Nachstellbildern bis Mini Books! Schreibt den Köpfen von Copartikel einfach eine E-Mai an copartikel@posteo.de mit dem Stichwort „Art Care Mail“.

Kunstvermittlung durch die Blume. Foto: Städtische Galerie Delmenhorst.
The old boys‘ club, Ohne Titel, 2012. Aquarell und Gouache auf Karton. Sammlung Städtische Galerie Delmenhorst. Foto: Jens Weyers